Druckinjektor Dermo-Jet HR
für subkutane Injektionen 0,1 ml.
Art.Nr.: #19290 | aus Infusion | Injektion - Kanülen - Venenpunktionskanülen
mit Skontoabzug sparen Sie bis zu a.A. pro Stk.
a.A. EUR* / Stk.
*zzgl. MwSt. und Versandkosten
in den Warenkorb
Verfügbarkeit
Beschreibung/Parameter:
technomed #
19290
Inhalt:4 ml.
Beschaffenheit:Fassungsvermögen ca. 40 Dosen
für subkutane Injektionen 0,1 ml.
Variabilität Dosis +/- 5%
Inhalt/Gebinde:
Einheit: 1Stk.
Beschreibung:
-
+
Dermo-Jet darf ausschließlich von Medizinalpersonen benutzt werden. Er wird für die nadelfreie, subkutane Injektionen von 0,1 ml-Dosen im Rahmen von Lokalanästhesien, Injektion von Kortikosteroiden, Impfungen auf ärztliche Verordnung und nach Überprüfung der Kompatibilität mit dem Gerät verwendet. Dermo-Jet ist mit einem auf 0,1 ml eingestellten Kopf zur Verabreichung einer Dosis ausgestattet und hat ein Fassungsvermögen von etwa 40 Dosen. Die Medizinalperson bereitet ihre Arzneimittellösung anhand des 4 ml fassenden Behälters vor. Der Behälter kann problemlos mit einer Spritze gefüllt werden, deren Nadel man am Ende des Behälters einführt. Variabilität des Dosis von + - bis 5 %. Für die maximale Dosis den Kopf gut festziehen.Dermo-Jet darf ausschließlich bei gegebener Indikation benutzt werden. Allgemein darf er nicht im Bereichen, wo Druckinjektionen Schädigungen verursachen könnten, verwendet werden. Dies gilt insbesondere für den Augapfel und die Blutgefäße.